Digitalisierung heißt UMDENKEN!

Warum müssen wir im digitalen Zeitalter UMDENKEN?

Viele verbinden die Digitalisierung mit künstlicher Intelligenz und Robotern oder Industrie 4.0, in dem es hauptsächlich um die Automatisierung von Prozessen geht. Oder mit ALEXA, die uns den Alltag als erleichtern soll, weil sie an bestimmte Aufgaben erinnert oder unseren Anweisungen mit großer Freude folgt.

Viele begreifen jedoch nicht, dass die Digitalisierung den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Du und ich haben es also selbst in der Hand, dieses Zeitalter für einen WIRTSCHAFTSKULTURWANDEL zu nutzen.

Das sollten wir tun!

Die Digitalisierung gibt uns nämlich die Möglichkeit, das Verständnis von Menschlichkeit, Vertrauen, Werte und Teilhabe neu zu überdenken und mitzugestalten.

Als Mitveranstalterin des Events „Digitalisierung heißt UMDENKEN“, habe ich Möglichkeiten aufgezeigt, wie der Kompass zum Erfolg aussieht und wie du dich zum Architekten oder zur Architektin der Zukunft mausern kannst.

Das Event wurde über Eventbrite beworben, so dass du über diesen Link https://bit.ly/2RPBTn0 noch die Themenschwerpunkte entnehmen kannst.

Einige Ausschnitte aus der Veranstaltung sind in Kürze auf meinem YouTube-Kanal zu sehen.

Melde dich gerne über das Formular zum Brückengespräch mit deiner E-Mail Adresse an, wenn du darüber informiert werden möchtest, dass die Videos auf YouTube zu sehen sind.